Leute

Überbauung «Lohnend» eingeweiht

» Mehr

Regio Info

Vom 17. - 28. Oktober trumpfen die 28. Jazz-Tage Langenthal mit einem mitreissenden Programm auf

» Mehr

Kopf der Woche

Marie-Louise Kissling

» Mehr
Kunstagogik Event mit dem neuen Stück des Theater Hora und Workshops am 29. September im Netzwerk G

Ein Akteur des Theaters Hora als Bob Dylan.

Workshops, Podiumsdiskussion und Theater Hora Der Event Kunstagogik bietet am Samstag, 29. September, unter anderem die Möglichkeit, das neue Stück des Theater Hora «Bob Dylans 115ter Traum» zu sehen und Kunstagogik kennnezulernen.

Der Event Kunstagogik bietet am Samstag, 29. September, die Möglichkeit, Kunstagogik kennenzulernen und zu erleben: Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr finden intermediale Workshops und ein Podiumsgespräch statt. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr präsentiert das Theater Hora ihre neuste Produktion «Bob Dylans 115ter Traum». Das Thema des Events dreht sich um die Arbeitswelt der Kunstagogin und der Kunstagogen im Netzwerk Grenchen. Mittlerweile gibt es schon über 300 Frauen und Männer, die das BranchenZertifikat in Kunstagogik erworben haben. Alljährlich organisiert die Gruppe Kunstagogik Schweiz in Eigeninitiative ein Weiterbildungs- Forum von einem Tag.

Bunte Attraktionen
Dieses Jahr ist das Publikum eingeladen, zu schauen, was da geschaffen wird und in den verschiedenen Workshops mitzumachen, sich vor Ort bei den Dozierenden und der Leitung des Weiterbildungsganges Kunstagogik zu informieren, Leute zu treffen und sich auszutauschen. Die Aufführung «Bob Dylans 115. Traum», gespielt vom Hora Theater, bildet dabei den krönenden Abschluss des Tages. Informationen: www.netzwerk-grenchen.ch.